Roland Meyer-Petzold

Dozent Kunstinstitut Gießen i.R.
Luisenstr. 8
65185 Wiesbaden

Mobiltel.
E-Mail
Internet




Material

Stein
Metall
Papier
Arbeitsgebiet

Zeichnung
Bildhauerei
Kurse / Unterricht


Biografische Daten
* 1951 Frankfurt/Main  
seit 1981       Mitgründer und Mitglied im Atelier Römerberg  
1985 - 1996     Teilnahme an diversen Bildhauersymposien  
1988            Promotion über die Lehre des Bildhauers Ewald Mataré  
1996 - 2016     Oberstudienrat im Hochschuldienst am Institut für Kunstpädagogik der
Justus-Liebig-Universität in Gießen für Skulptur und Didaktik  
seit 1981 zahlreiche Ausstellungen   
Plastisch und grafische Arbeiten im privaten und öffentlichen Besitz

Zur künstlerischen Arbeit
In der Zeichnung die Umsetzung von Wahrgenommenem in die Abstraktion, immer ausgehend von
Beobachtungen und visueller Kontrolle.  
In der Skulptur entweder modellieren nach Modell oder freie Konkretionen in Stein, zur
Zeit experimentelles Arbeiten mit Platten aus Granit, Basalt o.ä.

Referenzen
2018   Draußen, Landesgartenschau Bad Schwalbach  
2018   Was seht ihr, BBK Schaustelle Wiesbaden  
2017   Kunstmole Schierstein  
2016   "WEISS", Ministerium Wiss u. Kunst Wiesbaden  
2016   line in - line out,Kunsthaus Wiesbaden  
2015   Galerie WordArt Wiesbaden  
2014   Kunstwerk Hochheim  
2013   Aukammklinik Wiebaden  
2012   Atlelier Römerberg im Kloster johannisberg  
2011   30 Jahre Atlier Römerberg, Rathaus Wiesbaden  
2011   Städtische Galerie Alzey (mit Brigitte Zander und Thomas Meyer)

Mitgliedschaft in künstlerrelevanten Vereinigungen
Mitglied im BBK, Nassauischer Kunstverein, Kunstarche, Atelier Römerberg



"Durchbruch", Basalt,
2008,    
L 50cm x B 5cm x H 96cm
"Tina D.", Bronze, 1984, H
45 cm
"Gießen", Sandstein, 2004,
 
L 245cm x B 150cm x H
152cm
"Rauenthaler Haus", Wachs
für Bronzeguss, 2003  
L27cm x B 13cm x H 17,5cm
"Akt", Tusche auf Papier,
2010  
35cm x 40cm


Ausstellungen

(aktuell keine)